Sponsorenlauf

Das Georgs erläuft über 11.700 Euro für unser soziales Schulprojekt „Kalangala“!

Im September organisierte die Schülervertretung des St.-Georg-Gymnasiums einen Sponsorenlauf zur Unterstützung aktueller Projekte des Vereins Kalangala e.V., bei dem insgesamt 11.700 Euro erlaufen wurden.
10.000 Euro davon sollen dem Ultra-Läufer Ike Radtkowski übergeben werden, der für den Verein einen Spendenlauf von Bocholt bis Berlin durchführte (das BBV berichtete).
Die restlichen 1.700 Euro werden gemäß Schulkonferenzbeschluss vom 08.10.2013 einen kleinen finanziellen Beitrag leisten für eine anstehende Begegnung der Schülervertreterinnen und -vertreter des Georgs mit Kindern der vom Verein ins Leben gerufenen Waisenschule in Kalangala. Diese Schülervertreterinnen und –vertreter haben für das Georgs im kommenden Frühjahr die Möglichkeit, in Afrika - direkt vor Ort - persönliche Kontakte aufzubauen und soziale Projekte aktiv mitzugestalten. Durch die Einladung unserer Schülervertreterinnen und –vertreter durch den Verein Kalangala e. V. anlässlich ihres 10-jährigen Jubiläums werden diese vor Ort auch prüfen können, ob unsere Spenden auch eins zu eins in die sozialen Projekte eingebracht werden und für welche Projekte sie verwendet werden.
Während des Tags der offenen Tür des St.-Georg-Gymnasiums am vergangenen Samstag (16.11.) überreichten diese Schülervertreterinnen und –vertreter, die bei der geplanten Begegnung in Kalangana dabei sein werden, Simone Zingel, der Vorsitzenden des Vereins Kalangala e.V. den symbolischen Scheck. Dort standen sie auch zusammen mit Frau Zingel den Besuchern für alle Fragen zur Verfügung.

K. Zaddach

eingetragen von: T. Dornemann

Das schwarze Brett

Für Schüler

learn:line NRW

Studienfach eingeben:
Erweiterte Suche
Landtag NRW

kostenloser Newsletter