Neue Busbegleiter ausgebildet

Sicherheit und Hilfe durch Ehrenamtliche

Seitdem die Stadt 2005/2006 gemeinsam mit dem Bündnis für Familie die Schulbegleiteraktion in den Bussen eingeführt hat, hat sich die Situation in den Bussen für alle Passagiere erheblich verbessert.

Auch in diesem Jahr ließen sich Schülerinnen und Schüler des St.-Georg-Gymnasiums und anderer Schulen zu Busbegleiterinnen und Busbegleitern ausbilden. Zuständig für diese Ausbildung an unserer Schule ist Herr Bartholomäus. Erster Stadtrat Thomas Waschki (vorne rechts) überreichte den Schülerinnen und Schülern die Ausweise und Urkunden.

Das sind die neuen Busbegleiterinnen und Busbegleiter des Georgs:
Anabel da Cunha Luis, Bea Krösen, Mathis Thier und Eva Holsteg.

Wir danken unseren Schülerinnen und Schülern dafür, dass sie sich für andere stark machen! Das ist absolut vorbildlich!

Text: B. Wansing / O. Marke
Foto: B. Wansing

eingetragen von: O. Marke

Das schwarze Brett

Für Schüler

learn:line NRW

Studienfach eingeben:
Erweiterte Suche
Landtag NRW

kostenloser Newsletter