China-Austausch 2017

ein Rückblick auf aufregende Wochen

Unsere Gäste aus Wuxi, China, haben die Heimreise angetreten – und es war eine Freude, sie bei uns zu haben! Herr Erdmann und Frau Wobben, die für den China-Austausch verantwortlich zeichnen, haben wieder allerhand Aufregendes und Interessantes für die chinesischen Jugendlichen geplant, und gemeinsam mit ihren Gastgeberinnen und Gastgebern haben sie eine fantastische Zeit verbracht. Im Folgenden finden Sie lediglich eine Zusammenfassung einiger Erlebnisse, die Sie – zusammen mit vielen Fotos und Videos – auf unserer Facebook-Präsenz noch weiterverfolgen können. Viel Spaß!

Unsere chinesischen Gäste wurden von der Schulleiterin Frau Kliem begrüßt und staunten über das Georgs, seine Ausstattung und die modernen Klassenräume.
Auf ihrem weiteren Programm standen der offizielle Empfang im Rathaus der Stadt Bocholt und ein Rundgang durch die Stadt ihrer Gastgeberinnen und Gastgeber.

Ausflugsziele waren unter anderem Berlin und Amsterdam, wo die Gäste aus China eine aufregende Zeit verbrachten. Besondere Erwähnung muss dabei das spontane Mini-Konzert eines chinesischen Schülers in der Amsterdamer Bahnhofshalle finden. Absolute Klasse! (Ein Video davon finden Sie auf unserer Facebook-Seite!)

Interessant waren auch der Besuch an der Fachhochschule und die Werksführung bei unserem Partner Siemens bzw. Flender. Die Gäste zeigten sich - wie übrigens auch im Unterricht - sehr aufgeschlossen und interessiert.

Mit einem Farewell-Dinner in unserer Schulmensa endete das Programm, und der Gang über die Bocholter Kirmes war noch einmal ein ganz besonders schönes Erlebnis für unsere Freundinnen und Freunde aus China.

Text: O. Marke
Foto: M. Wobben

eingetragen von: O. Marke

Das schwarze Brett

Für Schüler

learn:line NRW

Studienfach eingeben:
Erweiterte Suche
Landtag NRW

kostenloser Newsletter