Informationen zu den Anmeldungen

Entscheidung über die Anmeldungen zum Schuljahr 2018/19 gefallen - 93 neue FünftklässlerInnen am Georgs aufgenommen

Wir freuen uns sehr über die Aufnahme von 93 Kindern in drei Klassen des kommenden Schuljahrs. Wir heißen die 93 Kinder herzlich willkommen am Georgs, die gestern Nachmittag (22.03.2018) keinen Anruf erhalten haben!

Leider wurde uns von den verantwortlichen Behörden erst gestern Mittag mitgeteilt, dass wir trotz der sehr erfreulichen Anmeldezahl doch nicht vier Klassen bilden dürfen. Nach § 46, Absatz 2 SchulG NRW dürfen wir zum neuen Schuljahr lediglich 93 der angemeldeten 102 Schülerinnen und Schüler am St.-Georg-Gymnasium aufnehmen. Wir bedauern dies sehr, v. a. weil wir grünes Licht für vier Klassen vom Schulträger hatten.

Für die Vergabe der zur Verfügung stehenden Plätze wurde ein Auswahlverfahren gemäß § 1 der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Sekundarstufe I nach folgenden Kriterien durchgeführt: „1. Geschwisterkinder“ und „7. Losverfahren“, das dazu führte, dass neun Kinder aufgrund des Losverfahrens an einer anderen Schule angemeldet werden müssen. Das tut uns sehr leid! Wir wünschen diesen neun Viertklässlerinnen und Viertklässlern, dass sie eine gute alternative Schule finden und dort erfolgreich lernen können!

Für die nun sicher angemeldeten Kinder möchten wir noch einmal an den Kennlernnachmittag am 02.07.2018 um 16.30 Uhr bei uns in der Aula erinnern. Bis dahin,

Sigrid Kliem (Schulleiterin).

eingetragen von: Harald von Wensierski

Das schwarze Brett

Für Schüler

learn:line NRW

Studienfach eingeben:
Erweiterte Suche
Landtag NRW

kostenloser Newsletter