Fußball-Mädchen Wettkampfklasse III

Spitze im Westmünsterland

Nachdem unsere jüngeren Fußballerinnen stark in der Kreismeisterschaft-Vorrunde von Borken aufgespielt haben - dies machten sie ohne Punktverlust und mit 7:1 Toren sehr souverän - konnten sie auch die anschließende stark besetzte Westmünsterländer-Endrunde ohne Gegentreffer für sich entscheiden. Glückwunsch zur verdienten Kreismeisterschaft!

Beste Spielerinnen im Georgs-Dress in der Kreismeisterschaftsendrunde waren Antonia Diestegge und Franziska Schmoor.

In der Bezirkszwischenrunde hingegen mussten sich unsere Kickerinnen gegen den Kreismeister aus Recklinghausen ersatzgeschwächt in einem spannenden Spiel in der Verlängerung 2:1 geschlagen geben. Das Runde wollte einfach nicht ins Eckige.
Beste Spielerin im Georgs-Dress auf Bezirksebene war Floresa Kuci.

Gute Besserung auch an dieser Stelle an unsere fehlende Stürmerin Nina Vormann!

Betreut und trainiert wurde die Mannschaft von T. Dornemann.

Text und Foto: T. Dornemann

eingetragen von: O. Marke

Das schwarze Brett

Für Schüler

learn:line NRW

Studienfach eingeben:
Erweiterte Suche
Landtag NRW

kostenloser Newsletter