Wieder ein Jubiläum!

Lehrer-Volleyball seit 40 Jahren

1978 wurde der Schüleraustausch des Georgs mit der Canton High School/USA ins Leben gerufen – im Mai festlich in Bocholt begangen. Ebenfalls vor 40 Jahren gründeten Kolleginnen und Kollegen des Georgs die Volleyball-Hobby-Gruppe VCR. Das wurde am Samstag, 25. August, gebührend gefeiert. Schließlich besteht der Lehrersport kontinuierlich über diese lange Zeit; auch heute wird jeden Freitag um Viertel vor Sechs (pünktlich!) in der Halle gebaggert, gepritscht und geschmettert.

Fast 50 ehemalige und aktuelle Volleyballer des Georgs trafen sich an diesem Tag. Darunter einige Alte Herren und Damen, die vom ersten Tag bis heute sportlich aktiv dabei sind. Es kamen viele ehemalige Praktikanten, Referendare und Lehrer – weiblich wie männlich – teils weither aus Dülmen, Xanten, Lohne, Bonn oder Aachen.

Bis vor einigen Jahren fanden ehrgeizig geführte Turniere in Bocholt und den Niederlanden sowie gegen Lehrermannschaften des Amos-Comenius-Gymnasiums in Bad Godesberg – die ehemalige Kollegin und Volleyballerin am Georgs, Bärbel Büttner, war dort Schulleiterin geworden – und der Victoria-Schule in Aachen statt. Auch zu diesen engagierten Zeiten gab es bei Kaffee und Kuchen viele Anekdoten zu erzählen.

Natürlich musste auch an diesem Tag gekämpft werden. Vier Mannschaften stritten in der Langenberghalle mit viel Elan um den Sieg. Manche Ehemalige interessierten sich auf einem Rundgang mehr für die bauliche Erneuerung unserer Schule und staunten nicht schlecht.

Ob Sieg oder Niederlage – am Abend gab es Grund genug, deftig zu feiern. Unter dem Motto „Weißt du noch ...“ wurden viele Erinnerungen ausgetauscht. Das Treffen zum 50jährigen Jubiläum des VCR ist fest verabredet.

Text und Foto: H. Oechtering

eingetragen von: O. Marke

Das schwarze Brett

Für Schüler

learn:line NRW

Studienfach eingeben:
Erweiterte Suche
Landtag NRW

kostenloser Newsletter