Projektkurse – Abiturjahrgang 2018

 

Rahmenbedingungen

Projektkurse sind der Qualifikationsphase vorbehalten. Sie ermöglichen vertieftes wissenschaftspropädeutisches Arbeiten an thematischen Schwerpunkten und setzen einen vorausgehenden oder begleitenden Fachunterricht in der Qualifikationsphase voraus.
Projektkurse werden in der Qualifikationsphase in zwei aufeinander folgenden Halbjahren als zweistündige Kurse angeboten. Fachlich sind die Projektkurse an ein oder maximal zwei Referenzfächer (Leistungskurse oder Grundkurse) angebunden.

Der Projektkurs ist so angelegt, dass sich die Teilnehmer – bezogen auf das Rahmenthema des Projektkurses – einzeln oder im Team individuellen Vorhaben widmen, die im Kurs abgestimmt, dann aber weitgehend selbstständig geplant und bearbeitet werden.

Der Projektkurs führt immer zu einem Produkt. Da die Präsentation und schriftliche Dokumentation den Projektkurs abschließen, muss von der herkömmlichen Vergabe von Halbjahresnoten abgewichen werden. Stattdessen wird am Ende des Projektkurses eine Jahresnote erteilt (§ 14 Abs. 8 APO-GOSt). Für Schülerinnen und Schüler, die einen Projektkurs belegen, entfällt die Verpflichtung zur Anfertigung einer Facharbeit (§ 14 Abs. 3 APO-GOSt).

In der Anrechnung kann das Leistungsergebnis des Projektkurses in doppelter Wertung wie zwei Grundkursergebnisse in die Gesamtqualifikation eingehen (§ 28 Abs. 10 APO-GOSt). Alternativ kann auch die Einbringung als besondere Lernleistung in den Abiturbereich (Block II) erfolgen. Allerdings muss hier seitens der Schule sichergestellt werden, dass das Produkt den Exzellenzanspruch einer besonderen Lernleistung auch erfüllt.
Wahlangebot.

Für den Abiturjahrgang 2018 werden am St.-Georg-Gymnasium drei Projektkurse zur Wahl gestellt:

1. Projektkurs – Musical (Referenzfach: Musik  ,     Inhalt )
2. Projektkurs – Kosmische Objekte (Referenzfächer: Physik, Chemie   ;  Inhalt)
3. Projektkurs – Mensch und Geld (Referenzfach: Sozialwissenschaft  ;   Inhalt)


Darüber hinaus können Schülerinnen und Schüler des St.-Georg-Gymnasiums auch Projektkurse wählen, die am Mariengymnasium angeboten werden:

1. Projektkurs – Biologische Aspekte sportlichen Trainings (Referenzfach: Biologie)
2. Projektkurs – Informatik (Referenzfach: Informatik)
3. Projektkurs – Schrift / Typographie (Referenzfach: Kunst)
4. Projektkurs – Mathematik (Referenzfach: Mathematik)
5. Projektkurs – Pädagogik mal praktisch - Rund ums Spiel (Referenzfach: Pädagogik)

Die Inhalte der einzelnen Projektkurse am Mariengymnasium sind unter folgendem Link einsehbar:
Projektkurse am Marien-Gymnasium


Abgabe der Wahlbögen: 07.11.2016
(Download  Wahlbogen)


Termine

  • am 27.06.2017 mündl. Prüfungen im 1. – 3. Fach
  • am 28.06.2017 2. Schulkonferenz / 18.00 Uhr / Konferenzzimmer
  • am 01.07.2017 Abiturfeier / Datum des Zeugnisses
  • am 03.07.2017 16.30 Uhr Kennenlernnachmittag der neuen 5-er , 17 bis 18 Uhr AG-Börse für die neuen 5-er
  • am 03.07.2017 AG-Börse für Jgst. 5 bis 8, 14.15 bis 15.50 Uhr
alle Termine'

Für Schüler

learnline NRW Landtag NRW

kostenloser Newsletter