Leitgedanken unserer Schule

Auf der Basis dieser gemeinsamen Grundsätze haben wir für unsere Schule ein qualitäts-sicherndes Konzept entwickelt. Das St.-Georg-Gymnasium Bocholt bietet als einziges Ganztagsgymnasium im Kreis Borken eine „gymnasiale Bildung PLUS“. Jedem Einzelnen wird ermöglicht, über die allgemein gültigen gymnasialen Anforderungen hinaus mit Freude und Motivation, ganzheitlich gefördert, kompetent, eigenverantwortlich und erfolgreich seinen direkten Weg zum Abitur zu gehen und damit eine gute Zukunftsperspektive zu haben.
Das Alleinstellungsmerkmal unseres Ganztagsgymnasiums verpflichtet uns und fordert uns immer neu heraus, unseren Schülerinnen und Schülern qualitativ hochwertige und zukunftsfähige Lernangebote mit vielfältigen Arbeitsgemeinschaften und besonderen Highlights zu machen. Begabungen werden gezielt gefördert, bei eventuell entstehenden Lernschwierigkeiten bieten wir individuelle Unterstützung an.
Ganztag bedeutet für uns ganzheitlich mit allen Sinnen und Fähigkeiten zu lernen und zu leben und individuellen Lernwegen Raum und Zeit zu geben. Dies wird auch besonders dadurch möglich, weil wir als Ganztagsgymnasium kontinuierlich zusätzliche Lehrerstellen und finanzielle Mittel für unsere Schülerinnen und Schüler im Ganztag erhalten.
Unsere Schule wurde als Lateinschule 1769 gegründet. Am ältesten Gymnasium in Bocholt gehen heute ca. 900 Schülerinnen und Schüler gut vorbereitet ihren Weg in die Zukunft. Entsprechend unserer pädagogischen Vision haben wir ein Leitbild mit Leitzielen und Qualitätsstandards entwickelt, an dem wir uns messen lassen. Dieses gemeinsam mit Eltern, Schülerinnen und Schülern zu verwirklichen, sehen wir als unsere Aufgabe. Im einzelnen sind dies die folgenden Leitsätze:
  1. Schule der Zukunft
    Wir engagieren uns auf der Basis unserer Werte für eine zukunftsorientierte und nachhaltige Entwicklungsbegleitung und gymnasiale Bildung.
  2. Erziehung
    Wir erziehen ganzheitlich zusammen mit den Eltern zu selbständigen und verantwortlich handelnden Persönlichkeiten in der Gesellschaft.
  3. Unterricht
    Wir gestalten einen kompetenzstärkenden und schülerorentierten Unterricht zur Vorbereitung auf Studium, Beruf und Leben.
  4. Schulleben
    Wir gestalten unsere Schule gemeinsam als lebendigen Lern- und Erfahrungsraum und machen ein weltoffenes und zukunftsorientiertes Angebot.
  5. Kollegiale Zusammenarbeit
    Wir gestalten gemeinsam, engagiert und zielorientiert die Weiterentwicklung unserer Schule
  6. Externe Zusammenarbeit
    Wir kooperieren erfolgreich mit ausgewählten Partnern zur Bereicherung unserer Bildungsqualität
  7. Öffentlichkeitsarbeit
    Wir kommuniezieren mit der Öffentlichkeit und re-/präsentieren unsere Schule und die Ergebnisse unserer Arbeit in der Region.
  8. Ganztagsprofil
    Wir fordern und fördern im Rahmen des Ganztags durch vielfältige Angebote unterschiedliche Interessen und Begabungen.


Zur Zeit befindet sich dieser Bereich unserer Homepage noch im Aufbau, sie finden hier demnächst weitere Informationen zu den einzelnen Leitsätzen.

(Schulleitung, Kollegium, Schülervertretung, Elternschaft des Georgs im September 2012)

Das schwarze Brett

Termine

  • vom 01.10.2017 bis 22.10.2017 Schüleraustausch mit Wuxi (in Bocholt)
  • vom 13.10.2017 bis 03.11.2017 Jgst. Q1 - Schüleraustausch mit Canton (in den USA)
  • vom 23.10.2017 bis 03.11.2017 Herbstferien
  • vom 06.11.2017 bis 17.11.2017 Betriebspraktikum Jgst. 9
  • am 06.11.2017 Präventionsprojekt  - Mobbing - für die Klasse 5a
alle Termine'

Für Schüler

learn:line NRW

Studienfach eingeben:
Erweiterte Suche
Landtag NRW

kostenloser Newsletter