Ganztag im Überblick

Anmeldungen für das Schuljahr 2018 / 2019

Wichtige Hinweise zum Verfahren für die Anmeldung von Viertklässlern/innen und Seiteneinsteigern/innen am St.-Georg-Gymnasium für das Schuljahr 2018/19

I. Das Gymnasium - der direkte Weg zum Abitur

Was die Schulform „Gymnasium“ von anderen Schulformen unterscheidet, ist in einer von den Schuleitern/innen der vier Bocholter Gymnasien gemeinsam erstellten Broschüre: Die Bocholter Gymnasien (11/2017) nachzulesen.
Link zur Broschüre

II. „Gymnasiale Bildung Plus“ - Das besondere Profil unseres gebundenen Ganztagsgymnasiums

Falls Sie an unserem „Tag der offenen Tür“ und/oder an unserem Informationsabend am 11.12 verhindert waren, können Sie sich über das spezielle Profil unseres Angebots der „gymnasialen Bildung plus“ gerne in unserem Flyer und auf unserer Homepage informieren.
Link zum Ganztagsflyer(außen)
Link zum Ganztagsflyer(innen)
Link zum gebundenen Ganztag

Wir kommen aber auch gerne direkt mit Ihnen ins Gespräch. Vereinbaren Sie doch einen Termin über unser Sekretariat, Tel. (02871) 23 91 48 – 0.

III. Anmeldewoche: 17. bis 22 Februar 2018

  • • Samstag, 17.02.2018: von 9.00 bis 12.00 Uhr
  • • Montag bis Donnerstag, 19. bis 22.02.2018: von 8.00 bis 16.00 Uhr


IV. Das Anmeldeverfahren

In der Zeit vom 17. bis 23. Februar 2018 freuen wir uns auf Ihre Anmeldung bzw. die Anmeldung Ihres Kindes. Die angegebenen Anmeldezeiten gelten sowohl für die neuen Schüler der Klasse 5 als auch der Einführungsphase (gymnasiale Oberstufe). Die Anmeldungen werden von einem Mitglied des Schulleitungsteams des Georgs durchgeführt. Im Rahmen dieser Anmeldung werden wir mit Ihnen und sehr gerne auch mit Ihrem Kind ein beratendes Aufnahmegespräch führen. Dabei können wir auch Ihre ganz individuellen Fragen beantworten.

Anmeldung für die Klasse 5
Bitte bringen Sie zur Anmeldung in die Klasse 5 folgende Unterlagen mit:
  • o den ausgefüllten Anmeldebogen, der dem Schreiben der Stadt Bocholt zum Anmeldeverfahren beigefügt ist;
  • o den Anmeldeschein, der dem Halbjahreszeugnis beiliegen wird;
  • o das Halbjahreszeugnis der Klasse 4 mit der begründeten (aber nicht mehr bindenden) Empfehlung;
  • o das Familienstammbuch bzw. die Geburtsurkunde des Kindes.

Anmeldung für die gymnasiale Oberstufe
Die Interessenten der 10. Klassen für die Einführungsphase, deren Leistungsstand den Qualifikationsvermerk für den Besuch der gymnasialen Oberstufe am Schuljahresende ermöglichen sollte, sind ebenfalls zu den Anmeldezeiten herzlich willkommen, müssen sich aber auch im Portal www.schueleranmeldung.de anmelden. Das notwendige Passwort bekommen Sie von der abgebenden Schule oder, falls diese an dem Online-Verfahren nicht teilnimmt, wird die Online-Anmeldung an unserer Schule bei der persönlichen Anmeldung vorgenommen.
Darüber hinaus bitten wir Sie, folgende Unterlagen mitzubringen:
das Familienstammbuch und das Halbjahreszeugnis der Klasse 10.

IV. Das Aufnahmeverfahren

Achtung: Zum nächsten Schuljahr kann das St.-Georg-Gymnasium bei entsprechend hoher Anmeldezahl wieder vier Klassen aufnehmen, da die vierzügige Jahrgangsstufe 9 in die Oberstufe wechselt. Würde die Zahl der Anmeldungen die Aufnahmekapazität der Schule dennoch übersteigen, berücksichtigt die Schulleitung bei der Entscheidung über die Aufnahme in die Schule gem. der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Sekundarstufe I Härtefälle und zieht im Übrigen eines oder mehrere der folgenden Kriterien (Zitat aus der APO SI; keine rechtsverbindliche Reihenfolge) heran:
  • 1. Geschwisterkinder,
  • 2. ausgewogenes Verhältnis von Mädchen und Jungen,
  • 3. ausgewogenes Verhältnis von Schülerinnen und Schülern unterschiedlicher Muttersprache,
  • 4. (gilt nur für Gesamtschulen und Sekundarschulen),
  • 5. Schulwege,
  • 6. Besuch einer Schule in der Nähe der zuletzt besuchten Grundschule,
  • 7. Losverfahren.
Die Nummern 5 und 6 dürfen nicht herangezogen werden, wenn Schülerinnen und Schüler angemeldet worden sind, die in Ihrer Gemeinde eine Schule der gewünschten Schulform nicht besuchen können.


Das St.-Georg-Gymnasium freut sich schon sehr auf seine neuen Mitschüler/innen!



Bocholt, im Dezember 2017
Sigrid Kliem (Schulleiterin)