Schulsanitäter

Schulsanitäter Sie sind gar nicht mehr wegzudenken - die Schulsanitäter am Georgs. Ob Bauchweh, Schürfwunde oder Sportverletzung - sie sind immer dann zur Stelle, wenn es irgendwo brennt und Mitschülerinnen oder -schüler ihre Hilfe brauchen. In den Pausen findet man sie im Sanitätsraum, der bei kleineren Unfälle als erste Anlaufstelle dient. Durch das Tragen mobiler Funkgeräte sind sie jedoch auch immer dann zu erreichen, wenn während der Unterrichtszeit der Sanitätsraum nicht besetzt ist. Alle Schulsanitäter haben beim DRK ein Grundausbildung in Erster Hilfe erhalten und nehmen kontinuirlich an Maßnahmen (DRK und intern) teil, die sicherstellen, dass Erlerntes nicht vergessen wird. Alle verantwortungsbewussten Schülerinnen und Schüler, die mindestens in der achten Klasse sind, können an der Ausbildung teilnehmen und Schulsanitäter werden.

Das schwarze Brett

Termine

  • am 28.08.2017 08.30 Uhr schriftliche Nachprüfung
alle Termine'

Für Schüler

learn:line NRW

Studienfach eingeben:
Erweiterte Suche
Landtag NRW

kostenloser Newsletter