Am 3., 5. und 7. Februar!

Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, es wird gesungen, gespielt, gehämmert, genäht, gemalt. Zahlreiche Scheinwerfer werden positioniert, Mikrofone programmiert und, und, und.
Am 3., 5. und 7. Februar 2020 präsentiert die Musical-AG des St.-Georg-Gymnasiums ihr diesjähriges Musical „Die drei Musketiere“ von George Stiles und Paul Leigh. Es basiert auf dem weltbekannten Roman von Alexandre Dumas, und nahezu jedermann hat eine ungefähre Vorstellung davon, was zu erwarten sein wird:
Der junge d‘Artagnan macht sich auf den Weg vom Land in die Stadt Paris, um wie sein Vater ein Musketier des Königs zu werden. Seine Hoffnungen auf Abenteuer, Ruhm, Ehre und natürlich schöne Pariserinnen sollen nicht unerfüllt bleiben. Und so gerät er, kaum in der französischen Hauptstadt angekommen, in ein Geflecht aus politischen und privaten Intrigen, Racheplänen und Liebesaffären: Gemeinsam mit seinen neuen Freunden Athos, Porthos und Aramis macht er sich auf, die Ehre der Königin zu retten, und findet mit der verheirateten Constance die Liebe seines Lebens. Doch ihr gemeinsames Glück ist nur von kurzer Dauer: Die mysteriöse Milady de Winter sinnt auf Rache, da d‘Artagnan und seine Freunde ihre Pläne durchkreuzt haben...
Alle Beteiligten freuen sich darauf, getreu dem Motto „Alle für einen, alle für Euch“, die Freunde des Georgs und alle Interessierten zu einem wunderbaren Abenteuer in die Aula unserer Schule einzuladen.
Die Tickets (2,50 € / 5,00 €) werden in den Pausen in der Brunnenhalle verkauft, können im Sekretariat der Schule (02871- 2391480) und an der Abendkasse erworben werden. Nur solange der Vorrat reicht!
Einlass ist jeweils um 17.30 Uhr, Beginn 18 Uhr.

Plakat: Julia Müller
Text: G. Grunden

eingetragen von: G. Grunden

Das schwarze Brett

Für Schüler

learn:line NRW

Studienfach eingeben:
Erweiterte Suche
Landtag NRW

kostenloser Newsletter