Intensive Förderung - online, flexibel, individuell!


Ab dem 12. April beginnt es – das Georgstutorium, das unseren Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 bis 9 Unterstützung in dieser für die Familien schwierigen Zeit bietet und in der Ganztagskonferenz von Eltern, Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften als Modellprojekt gemeinsam beschlossen wurde.
Gerichtet ist das Tutorium an alle Schüler*innen der SI (5-9), die für einen etwa dreimonatigen Zeitabschnitt individuelle Unterstützung in einem Fach benötigen.
Durchgeführt werden die Tutorien durch Oberstufenschüler*innen, die nach Rücksprache mit Fachlehrer*innen ausgewählt wurden, auf der Plattform teams.
Zurzeit führen wir die Förderstunden so durch, dass jeder/jedem Teilnehmer*in ein/e Tutor*in zugewiesen ist – ein sehr persönliches und intensives Arbeiten an den eigenen Fehlerschwerpunkten kann so optimal gewährleistet werden.
Betreut und organisiert werden die Fördergruppen durch Frau Piemontese (Ansprechpartnerin für individuelle Förderung) und Frau Bruhn-Sträßner (Ganztagskoordinatorin) und finanziell durch die im Ganztag zur Verfügung stehenden Mittel zum Großteil abgedeckt.
Nach der Pilotphase von April bis Juni 2021 werden die Tutorien durch die Teilnehmer*innen evaluiert. Auf dieser Grundlage wird durch die Lehrer- und Schulkonferenzen entschieden, ob das Projekt als fester Bestandteil in das Schul-/Ganztagsprogramm aufgenommen wird.

Text: U. Piemontese / S. Bruhn-Sträßner
Foto: G. Grunden

eingetragen von: Frau G. Grunden

Das schwarze Brett

Für Schüler

learn:line NRW

Studienfach eingeben:
Erweiterte Suche
Landtag NRW

kostenloser Newsletter