Das Georgstutorium

Digital. Flexibel. Individuell. Hier ist eure Gelegenheit, kurzfristig und flexibel Nachhilfe zu erhalten!

Wer?

Gerichtet ist das Tutorium an alle Schüler*innen der SEK. I (5-9), die für einen etwa dreimonatigen Zeitabschnitt (10 Einheiten) individuelle Unterstützung in einem Haupt- oder Nebenfach benötigen. Durchgeführt werden die Tutorien durch Oberstufenschüler*innen, die nach Rücksprache mit Fachlehrer*innen ausgewählt wurden. Betreut und organisiert werden die Fördergruppen durch Frau Piemontese (Ansprechpartnerin für individuelle Förderung) und Frau Bruhn-Sträßner (Ganztagskoordinatorin)

Wo?

Auf der Plattform Teams in einem eigenen Team „Georgs-Tutorium“; jede Fördergruppe (1-2 Schüler*innen mit einer Tutorin/einem Tutor aus der Oberstufe) hat einen Kanal für die Besprechungen und Dateien. Grundsätzlich ist es auch möglich (sofern die Corona-Regeln es zulassen), sich nach Absprache auch offline nach Unterrichtsschluss in der Schule zu treffen.

Wann und wie lange?

Zeitraum: ab Mitte September bis zu den Weihnachtsferien, danach dann regelmäßig quartalsweise und als Blocktutorien in den Sommerferien möglich. Jede Fördergruppe/jedes Fördertandem trifft sich zu einem selbst festgelegten Termin im Förderkanal auf Teams. Jede Fördereinheit dauert in der Regel 45 Minuten pro Woche.

Finanzielles?

Vor Beginn des Tutoriums überweisen die Teilnehmer*innen 40 Euro auf ein Konto (in diesem Halbjahr bis zum 12. September 2021), was etwa vier Euro pro Sitzung entspricht. In Härtefällen können wir bei entsprechendem Nachweis weitere finanzielle Unterstützung bieten.

Interesse?

Anmeldung bitte auf Teams bei Frau Piemontese bis spätestens 17.09.2021

 

Ulrike Piemontese