SV – Schülervertretung

Foto: Harish Shama / pixabay

Partizipation in der SV  

In der SchülerVertretung wirken Schülerinnen und Schüler an der Gestaltung ihrer Schule und des Schulwesens mit. Dabei vertreten sie vorrangig die Interessen ihrer Mitschülerinnen und -schülerAm Georgs werden diese Interessen nicht nur von einer/einem Schülersprecher*in vertreten, sondern von einem SV-Team. Neben der/dem Schülersprecher*in und der/dem jeweiligen Vertreter*in werden vom Schülerrat vier weitere Schüler*innen aus unterschiedlichen Jahrgängen gewählt, die gemeinsam Verantwortung und Aufgaben der Schülervertretung übernehmen. Die Schülerinnen und Schüler des SV-Teams sind gleichzeitig die Vertreterinnen und Vertreter für die Schulkonferenz, in der das SV-Team die Interessen der Schülerschaft, die inzwischen auch in das Schulprofil eingegangen sind, einbringt, vorstellt und zur Abstimmung stellt. 
Durch die Arbeit im Team können Projekte schneller umgesetzt und Aufgaben aufgeteilt werden. Das SV-Team trifft sich regelmäßig mit den SV-Verbindungslehrerinnen und -lehrern, um sich über anstehende Aufgaben, Probleme und Aktivitäten auszutauschen. 

Wie genau ist die SV am Georgs organisiert? 

  • Klassen- / Jahrgangsstufensprecherinnen und -sprecher  

Ab der Klasse 5 wählen die Klassen bzw. Jahrgangsstufen zu Beginn eines Schuljahres die Klassen- bzw. Jahrgangsstufensprecherinnen und -sprecher und die jeweiligen Stellvertreterinnen und Stellvertreter. Diese vertreten die Interessen der Klasse bzw. Jahrgangsstufe bzgl. der Schulgestaltung  und -entwicklung 

  • Schülerrat  

Der Schülerrat ist für alle Fragen der SV zuständig, die über den Bereich der jeweiligen Klasse bzw. Jahrgangsstufe hinausgehen. Der Schülerrat ist der Zusammenschluss aller Klassen- und Jahrgangsstufensprecher*innen. Nur auf gesonderten Beschluss des Schülerrates können auch die Stellvertreter*innen an den Sitzungen teilnehmen. Sie haben in diesen Fällen jedoch nur eine beratende Stimme. Der Schülerrat wählt die/den Schülersprecher*in, die insgesamt 6 Vertreter*innen für die Schulkonferenz, wobei die/der Schülersprecher*in und die/der Stellvertreter*in automatisch „geborene Mitglieder der Schulkonferenz sind, die je 2 Vertreter*innen für die einzelnen Fachkonferenzen sowie die 2 SV-Verbindungslehrer*innen. 

  • Schülersprecher*in  

Die/Der Schülersprecher*in ist Vorsitzende*r des Schülerrates, führt dessen Beschlüsse aus und ist Sprecher*in der gesamten SchülerschaftSie/Er und die/der jeweilige Stellvertreter*in werden aus der Mitte des Schülerrates gewählt. Zudem ist sie/er erste*r Ansprechpartner*in für die Schulleitung, Lehrerschaft und die Elternvertreter*innen, wenn es um die Belange der Schülerschaft geht. Zusammen mit dem ganzen gewählten SV-Team und den beiden SV-Verbindungslehrer*innen trifft sich die/der Schülervertreter*in regelmäßig zur Treffen im eigenen SV-Raum, um aktuelle Themen zu besprechen und anstehende Termine zu planen. 

  • SV-Lehrer*innen  

Die SV-Verbindungslehrer*innen werden für die Dauer eines Schuljahres vom Schülerrat gewählt. Die SV-Verbindungslehrer*innen sind verpflichtet, das SV-Team bei der Planung und Durchführung seiner Aufgaben zu unterstützen. Um das SV-Team in den Schulkonferenzen zu unterstützen, setzen sich die SV-Verbindungslehrer*innen vorher mit den Schülervertreter*innen zusammen und bereiten sie auf die Konferenzen vor, helfen Anträge zu formulieren usw. 

Wie sieht die konkrete Arbeit des SV-Teams am Georgs aus?

Natürlich steht an erster Stelle die schulpolitische Arbeit eines SV-Teams, wie die Organisation und Durchführung von Schülerratssitzungen, in der das SV-Team die Klassen- und Jahrgangsstufenvertreter*innen über aktuelle Belange der Schülerschaft informiert, Anfragen und Anträge bearbeitet und sie mit Hilfe der SV-Verbindungslehrer*innen ggf. an die Mitwirkungsgremien des St.-Georg-Gymnasiums weitergibt.

Neben diesen offiziellen Aufgaben einer Schülervertretung an jeder Schule, wie auch der Teilnahme an Schulkonferenzen oder einzelnen Fachkonferenzen, betreibt unser SV-Team aber auch viele verschiedene Projekte, die das Schulleben bereichern und für einen bunten Schulalltag sorgen:

  • Karnevalsparty für die Jahrgangsstufen 5-7
  • 8er/9er-Party zum Englandaustausch, zusammen mit unseren Gästen aus Chertsey
  • Weihnachtsaktion: Im Advent können sich die Schüler*innen gegenseitig Karten schreiben und Grüße schicken, die in den Tagen vor Weihnachten von den SV-Weihnachtswichteln in den Klassen verteilt werden.
  • Planung, Durchführung und Evaluation einer Projektwoche vor den Sommerferien (z. B. zum Thema “Wandel”)
  • Aktionen an besonderen Gedenktagen
  • Sponsorenläufe für unser Hilfsprojekt „Kalangala – Home of happiness e.V.“ (s.u.)

Eine der wichtigsten Veranstaltungen der SV ist aber das jährliche SV-Seminar. Mit allen Klassen- und Jahrgangsstufenvertreter*innen fahren wir für zwei Tage ins Gästehaus Mariengarden in Borken-Burlo. Schwerpunkte der Arbeit dort sind das bessere Kennenlernen der Schülervertreter*innen untereinander, der Austausch von Erfahrungen sowie die Einführung jüngerer Schüler*innen in rechtliche und organisatorische Bereiche der SV-Arbeit.

Foto: John Hains / pixabay

Außerdem ist das SV-Team auch aktiv beim Tag der offenen Tür, bei Elternsprechtagen mit einem Kaffeedienst für Lehrer*innen und Eltern sowie als Unterstützung bei Sportfesten oder Abigags.

Weiteren Aktivitäten der SV steht in der Regel dank der offenen und guten Zusammenarbeit mit der Schulleitung und der Lehrerschaft nichts im Wege.

SV und Kalangala

Die SV unterstützt seit vielen Jahren aktiv die Zusammenarbeit mit dem von unserer Schule geförderten Hilfsprojekt „Kalangala e. V., das ein Waisenhaus mit angegliederter Schule in Uganda, im Dorf Kalangala (daher auch der Name des Vereins) betreibt. Kalangala e. V. hat sich zum Ziel gesetzt, das Leben der kleinen Dorfgemeinschaft im Südwesten Ugandas lebenswerter zu machen und die Lebensbedingungen zu verbessern. Der Teil der Einnahmen aller SV-Aktionen im Schuljahr, der nicht zur Deckung der eigenen Kosten benötigt wird, wird daher jedes Jahr im Namen der Schülerschaft des Georgs an diesen Verein gespendet.

SV

Das aktuelle SV-Team im Schuljahr 2021/22 besteht aus: Tom Pieron (Schülersprecher), Zeinab Kachab (stell. SV-Sprecherin), Artus Hartz, Jessica Szoltysek, Sabrina Bonnes, Sina Volmering und den beiden Verbindungslehrerinnen Frederike Hahn und Anita Kropf.

Anita Kropf